Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom August 25, 2020 angezeigt.

Rezension - Der kleine Fuchs von Edward van de Vendel und Marije Tolman

Ein Bilderbuch, an dem man nicht vorbeigehen sollte – denn inhaltlich wie künstlerisch konnte es mich begeistern. Der kleine Fuchs ist neugierig, wie alle Kinder, denn in der Welt gibt es spannende Dinge zu entdecken. Zu Beginn gibt das Buch den Grafiken den Raum. Der Leser entdeckt mit dem Fuchs seinen Lebensraum: Die Wiese mit Rebhühnern und Reihern – Strand, Meer, Möwen – am Binnengewässer probiert er den Reihertanz – Wald mit seinen Waldtieren – Dünen – und nun verfolgt er einen Schmetterling, achtet nicht auf den Weg … stürzt einen Abhang hinunter, und er fällt in einen tiefen Traum. Ab 4 Jahren

Weiter zur Rezension:   Der kleine Fuchs von Edward van de Vendel und Marije Tolman