Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom März 15, 2019 angezeigt.

Rezension - Safe von Ryan Gattis

Ein Gangsterblues, der berührt! Zwei Männer, die aus prekären Familien stammen und in ihrer Jugend in kriminelle Kreise gerieten, stehen sich in diesem Roman gegenüber. Es geht um viel Geld, Einnahmen aus Drogengeschäften, die in verborgenen Safes gut vor den Augen der Polizei versteckt liegen. »Ghost« arbeitet für die Polizei, öffnet für sie Geldschränke aus dem Drogenmilieu, und er will am Ende seines Lebens noch einmal alles richtig machen. Er weiß, dass er nicht mehr lange zu leben hat. Und was er vorhat, kann nur mit seinem Tod enden – Dead Man Walking … Ein amerikanischer Ghetto-Gangster-Roman auf hohem literarischem Niveau, den ich nur weiterempfehlen kann.

weiter zur Rezension:   Safe von Ryan Gattis