Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom April 4, 2019 angezeigt.

Rezension - Hinter den drei Kiefern von Louise Penny

Es ist der erste Mordfall für die junge, unerfahrene Richterin. Und irgendetwas Merkwürdiges läuft zwischen dem Chief Superintendent und dem Staatsanwalt, zwei ausgebuffte Typen. Immer wieder taucht der Strang des Gerichtssaals auf. Im zweiten Strang wird die Geschichte erzählt, die dem Verfahren zugrunde liegt. Ein kleines Dorf im Hochmoor von Quebec, jeder kennt jeden und alle sind miteinander verbandelt. In den Wäldern Kanadas, Three Pines, nur eine Stunde von Montréal entfernt, hier ist es romantisch und wunderschön – auf den ersten Blick. Ein spannender Krimi aus Kanada, bei dem ein Cobador eine Rolle spielt, ein Schuldeneinteiber – doch diese Schulden sind nicht finanziell …

Weiter zur Rezension:   Hinter den drei Kiefern von Louise Penny