Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Dezember 22, 2019 angezeigt.

Rezension - Ein anderer Takt von William Melvin Kelley

»Der Roman spielt in dem kleinen Dorf Sutton, nahe der Stadt New Marsails, in einem fiktiven, zwischen Alabama und Mississippi gelegenen Staat im Süden der USA. Im Juni 1957 versalzt der junge afroamerikanische Farmer Tucker Caliban seine Felder, schlachtet sein Pferd und seine Kuh, brennt sein Haus nieder und verlässt den Staat – gefolgt von dessen gesamter afroamerikanischer Bevölkerung.« Utpisch, aber vorstellbar: Alle Farbigen verlassen den Süden, weil sie die Nase voll haben von Rassendiskriminierung.

Weiter zur Rezension:  Ein anderer Takt von William Melvin Kelley