Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom April 14, 2020 angezeigt.

Rezension - Sturm von Christoph Scheuring

Dieser Roman ist eine Wucht – eine Geschichte wie ein Sturm, eine Protagonistin wie ein Sturm, eine Story im Sturm. Besser hätte der Titel nicht passen können. Alles beginnt mit einem Familiendrama, Nora bricht aus der Opferolle heraus. Nie wieder Opfer sein. Und darum landet sie auch beim Jugendgericht. Die Strafe für die Tierschützerin: Sie muss als Observerin in den Herbstferien auf einem Kutter in Kanada mitfahren, den Schwertfischfang überwachen. Ein Pageturner, ein Jugendroman – Allage, der sich zu lesen lohnt.

Weiter zur Rezension:   Sturm von Christoph Scheuring