Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom November 15, 2018 angezeigt.

Rezension - Keiner Menschenseele kann man noch trauen von Flannery O´Connor

Flannery O´Connor war zu Lebzeiten eine bekannte Schriftstellerin in den USA. Sie starb mit 39 Jahren viel zu früh an einer Immunkrankheit. Die Erzählungen stammen aus verschiedenen Kurzgeschichtenbänden aus den Jahren 1948 bis 1955 und Flannery O´Connor leuchtet den Süden aus einer ganz anderen Perspektive aus. Bitterböse, hinterhältig zeigt sie die Hillbillies, obendrein rassistisch, baptistisch und borniert. Im Stil von T.C. Boyle – aber wesentlich bissiger kommen ihre Geschichten daher. Im Nachwort finden wir auch eine Begründung, warum das N-Wort bei der Übersetzung stehenblieb – es war schon damals anstößig und genau so gemeint.

Hier geht es zur Rezension:   Keiner Menschenseele kann man noch trauen von Flannery O´Connor