Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom August 16, 2018 angezeigt.

Rezension - Unter der Drachenwand von Arno Geiger

Das letzte Kriegsjahr am Mondsee, fast beschaulich, trotz überfliegender Bombengeschwader. Veit Kolbe, Wehrmachtssoldat, wird im Jahr 1944 an der Ostfront durch einen Granatsplitter schwer verwundet, erholt sich in Mondsee. Aber es ist nicht nur seine Geschichte, sondern auch die der Menschen um ihn herum. Die »Idylle« wird immer wieder durchbrochen durch Briefe von außen, die die Grausamkeit des Krieges aufblättern. Ein grandios erzählter Roman, der auf der Longlist für den Deutschen Buchpreis 2018 landete.

Hier geht es zur Rezension:   Unter der Drachenwand von Arno Geiger